. .
Lesen ist denken mit fremdem Gehirn Jorge Luis Borges
 

Nele Neuhaus ist Schirmherrin von Mentor Hessen

(veröffentlicht am 26.11.2012 )

 

Wir freuen uns sehr darüber, dass Nele Neuhaus nun Schirmherrin von Mentor Hessen ist! Hier ihr Grußwort:

"Für meinen Beruf als Schriftstellerin ist es sehr wichtig, viel zu lesen, denn Lesen schult und inspiriert die geistigen Fähigkeiten, verbessert Wortschatz und Ausdrucksfähigkeit. Seit frühester Kindheit schon gehören Bücher als fester Bestandteil zu meinem Leben.

Auf meinen Lesereisen bin ich in Schulen und Kinderhorten erschreckend vielen Kindern und Jugendlichen begegnet, die noch nie freiwillig in ein Buch geschaut haben und den Sinn von Texten gar nicht erfassen können. Das hat mich sehr nachdenklich gemacht, denn gerade heutzutage ist es immanent wichtig, dass junge Menschen die deutsche Sprache in Schrift und Wort beherrschen, sonst werden sie in ihrem späteren Leben in der Konkurrenz um Ausbildungs- und Arbeitsplätze uneinholbar benachteiligt sein.

Aus diesem Grund habe ich die Nele-Neuhaus-Stiftung gegründet, die Projekte unterstützen möchte, die sich mit der Förderung der Lese- und Schreibkompetenz von Kindern und Jugendlichen befassen.

Da die Ziele von MENTOR – Die Leselernhelfer zu hundert Prozent mit den Zielen meiner Stiftung übereinstimmen, habe ich sehr gerne die Schirmherrschaft übernommen und hoffe, dass ich die so wichtige und wertvolle Arbeit der ehrenamtlichen Mentoren damit hilfreich unterstützen kann.

Mit herzlichem Gruß, Nele Neuhaus"